CASTAN
Produkte
 Werkstoffe
 

 
 
   
Übersicht Werkstoffe
>
Chemische Beständigkeit
  Spezielle Anforderungen
   
   
   
   
Chemische Beständigkeit
A | B | C | D | E | F | G-H | I-K | L-M | N | O-Q | R-S | T-U | V-Z

C
Medium ACM AU CR EPDM FKM FVMQ HNBR NBR VMQ
Calciumcarbonat - A A A A - A A A
Calciumcarbonataufschwemmung U U A A A A A A A
Calciumchlorid B B A A A A A A A
Calciumchlorid, gesättigt U B A A A A A A A
Calciumcyanid - - A A - - A A A
Calciumhydroxidlösung U B A A A A A A A
Calciumhypochloritlösung U U B A A A C C B
Calciumnitrat B B A A A A A A B
Calciumoxid U A - A A A A A B
Calciumphosphat U U B A A A A A A
Calciumsilikat - - A A A - A A -
Calciumsulfat - A - A A A A A A
Calciumsulfid U A A A A A A A B
Calciumsulfit U A A A A A A A A
Calciumthiosulfat U A A A A A B B A
Caliche Lösung (NaNO3) U B B A A A B B B
Campfer U U B U B U A A U
Campfer Öl - - U U B - A A -
Capronaldehyd (Hexanal) U U - B U U - - B
Carbitol (Diethylenglykolmonoethylether) - U B B B B B B B
Carbolineum U U - B A U B B U
Carbolsäure (Phenol) U C U B A A U U U
Carbonsäuren - A A A A A A A A
Cellosolve (Ethylenglykolethylether) U U U B U U U U U
Cellulose U B B B U B B B B
Celluloseacetat - A U B U - A A A
Cetylalkohol - - A A - - A A -
Chilesalpeter (Natriumnitrat) U B B A A A B B B
Chlor gasförmig, trocken - - C A A - C C -
Chlor, flüssig U U U B A C U U U
Chloracetaldehyd U U U A U C U U U
Chloraceton B U U A U U U U U
Chloramin U U A A U U A A U
Chlorbenzol U U U U B B U U U
Chlorbrommethane U U U B B B U U U
Chlorbutadien U U U U B B U U U
Chlordioxid U - U C A B U U -
Chloressigsäure U U U A U B U U U
Chloressigsäureethylester U U U U A B U U U
Chlorethan (Ethylchlorid) U U B B B A U U U
Chlorethanol U U B B U B U U U
Chlorkalk U U U A A A U U B
Chlormethylether U U U C U U U U U
Chlornaphthalin U U U U A B U U U
Chloroform (Trichlormethan) U U U U B C U U U
Chlorothene (Methylchloroform) U U U U B B U U U
o-Chlorphenol U U U U A U U U U
Chlorsäure U U U B B U U U U
Chlorsulfonsäure U U U C U U U U U
Chlortoluol U U U U A B U U U
Chlorwasser U U U B A U U U U
Chlorwasserstoff, Gas - - C A A U U U U
Chlorwasserstoffsäure (37%ige) U U U B A U U U U
Chromalaun U - A A A - A A A
Chromsäure U U U C A C U U C
Chromschwefelsäure U U U U A U U U U
Cider U U B A B A A A B
Citrusöle - U B U A - B B B
Coca-Cola U B B A B A A A A
Crotonaldehyde U U U A U U U U U
Cumol (Isopropylbenzol) U U U U A U U U U
Cyankali (Kaliumcyanid) U U B A A A A A A
Cyanwasserstoffsäure (Blausäure) U - B A A B B B -
Cyclohexan B A C U A A A A U
Cyclohexanol (Anol) - - U U A A B B -
Cyclohexanon (Anon) U U U U U U U U U
Cyclohexylamin U U U C U U U U U
(p)-Cymol U U U U A B U U U

Die einzelnen Angaben in den Listen bedeuten:

  Beurteilung Erklärung
A
Sehr gute Beständigkeit Das Elastomer wird gar nicht oder nur wenig vom Medium beeinflusst.
B
Gute Beständigkeit Das Elastomer wird vom Medium leicht angegriffen. Leichte Beeinflussung der physikalischen Eigenschaften.
C
Bedingt geeignet Starke Quellung und negativer Einfluss auf die physikalischen Eigenschaften nach Kontakt mit dem Medium. Zusätzliche Tests sollten durchgeführt werden.
U
Elastomer ist ungeeignet für den Einsatz in diesem Medium  
_
Unzureichende Daten verfügbar